Schülerzeitung

Musik zum Dinner!

Bandfoto März 2018

Der nächste Auftritt beim Kiwanis-Schuldinner am 10.3. (also diesen Samstag!) – zusammen mit anderen Bands - steht kurz bevor, eine gute Gelegenheit, die Lehrer-Schüler-Band (a.k.a. „GaM(b)ler“), einmal vorzustellen. Schon seit ein paar Jahren rockt sie diverse Schulveranstaltungen. Doch wer gehört aktuell eigentlich dazu?

Für die Lehrer sind am Start: Jan Geberbauer (Gitarre), Emily Hammond (Gitarre, Gesang), Ulli Sagebiel (E-Bass), Benedikt Meon (Akkordeon) sowie die lebende Legende Ulf Kaminski (Schlagzeug)

Die Schüler werden grandios vertreten durch: Timon Rieckermann (Piano, Keyboard), Eva Meier (Gesang), Larissa Falkus (Gesang) sowie Tim Eschke (Gesang)

 Tim selbst ist zwar noch nicht lange Teil der GaM(b)ler, singt laut eigener Aussage aber schon sein Leben lang und nimmt seit circa einem Jahr Gesangsunterricht. Ob er vor seinem Debut beim Kiwanis-Dinner am kommenden Samstag schon Lampenfieber spüre? „Noch nicht, vielleicht kommt das noch.“

Aber nicht nur in Sachen kreativer Zusammenarbeit von Lehrern und Schülern sind die GaM(b)ler etwas Besonderes (Pizza von Timon zur letzten Probe mit eingeschlossen): Nicht jede Coverband kann ein Akkordeon zum Ensemble zählen. Biologielehrer Benedikt Meon spielt sein Instrument seit über zehn Jahren und ist bei jedem Lied, das akkordeontauglich ist, natürlich dabei. Sein Lieblingssong der Band? Passend zur Jahreszeit „Mr Winter“ (wird auch beim Schuldinner zu hören sein). Und dass eine Musikerin aus Manchester mitmischt, ist ganz sicher auch nicht alltäglich: Emily Hammond ist zurzeit als Fremdsprachenassistentin am GaM und verstärkt die Band mit sechs Saiten und ihrer Stimme! Wow, that’s so cool!

Lassen wir die Band aber nun für die Generalprobe in Ruhe, damit am Samstag alles glatt geht. Der finale Countdown läuft: Viel Zeit, nervös zu werden, wird Tim also gar nicht mehr bleiben--natürlich wünschen wir der gesamten Band viel Erfolg beim Schuldinner! (Ich hoffe übrigens, die Pizza hat allen Beteiligten geschmeckt.)

(Für den „Gamler“ hat Ella Steffen, Q1b, ins Bandleben der „GaM(b)ler“ reingeschnuppert)