Schulstufen

Hier finden Sie Regelungen, Konzepte und Informationen, die jeweils für eine gesamte Schulstufe gelten. Dabei unterscheidet man:

  • Orientierungsstufe (Klasse 5 und 6),
  • Mittelstufe (Klassen 7 bis 10) und
  • Oberstufe (ab Klasse 11).

 

Verwenden Sie das Hauptmenü links, um die angezeigten Informationen gezielt auf eine dieser Schulstufen zu begrenzen.

 


Gestaltungs- und Organisationsprinzipien der Profiloberstufe am GaM

Gestaltungs- und Organisationsprinzipien
(Beschluss der Schulkonferenz)

Um den im Schulprogramm formulierten Zielen gerecht zu werden, wird die Profiloberstufe am Gymnasium am Mühlenberg nach folgenden Grundsätzen gestaltet:

1. In allen drei Aufgabenfeldern werden Profile eingerichtet, damit die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren Wünschen und Neigungen aus einem Angebot wählen können, das sich durch eine breite Vielfalt auszeichnet.

2. Der Unterricht findet im Klassenverband, in der Profilgruppe und in Kursen statt. Durch die Verringerung der Belegpflichten, die Einrichtung von Profilgruppen und die Ausweitung des Kurssystems erhöhen sich die Wahlmöglichkeiten, sodass die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren individuellen Fähigkeiten und Fer­tigkeiten Schwerpunkte setzen können.

Weiterlesen: Gestaltungs- und Organisationsprinzipien der Profiloberstufe am GaM

Soziales Lernen

Soziales Lernen in der Orientierungsstufe

Im Gymnasium am Mühlenberg wird seit Beginn des Schuljahres 2001/02 im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Soziales Lernen mit dem Programm „Erwachsen werden“ von Lions-Quest gearbeitet.

Weiterlesen: Soziales Lernen

Wahl der dritten Fremdsprache

Bitte bedenken Sie, dass die Entscheidung für eine dritte Fremdsprache eine wichtige Grundlage dafür sein kann, sich eine möglichst große Auswahl bei den Profilen der Oberstufe zu sichern. Darum ist die Entscheidung für eine dritte Fremdsprache bereits in der neunten Klasse besonders sprachlich begabten Schülerinnen und Schülern dringend zu empfehlen.

 

Weiterlesen: Wahl der dritten Fremdsprache