Service

Tiergestützte Pädagogik: Schulhund Cleo stellt sich vor!

Im Rahmen der tiergestützten Pädagogik gibt es seit 2016 einen Schulhund an unserem Gymnasium, der die Schülerinnen und Schüler dabei unterstützt, positiver mit ihrem Schulalltag umzugehen. Cleo

Ich darf mich kurz vorstellen: Ich heiße Cleo. Ich unterstütze meine zweibeinige Besitzerin seit letztem Schuljahr bei ihrer Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern. Dabei trainiere ich  die emotionalen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten der mir  anvertrauten Kinder. Wie ich das mache? Wenn meine  Besitzerin unterrichtet, bin ich im Klassenzimmer und kümmere mich dort um alle, die gerade Kummer, Stress oder Probleme haben. Ich biete ein  weiches Fell zum Streicheln, ich bin immer gut gelaunt und  habe (fast) immer Zeit. Man darf mit mir kuscheln und spielen, ich tröste und höre zu, ich bringe Abwechslung und ein Wohlfühlgefühl in den Schulalltag.

DSC01425

Natürlich kann man mich und meine Besitzerin, Frau Garken, auch für Projekte buchen! Dann studieren wir Zirkuskunststücke ein, zeigen, wie erste Hilfe am Tier funktioniert oder helfen Schülerinnen und Schülern, sich selbst besser kennenzulernen, zu entspannen und einander besser zu verstehen, Rücksicht zu nehmen und Verantwortung zu übernehmen. Die Liste unserer Aufgaben ist lang!

Wer uns besser kennenlernen möchte, kontaktiert bitte Frau Garken.

DSC01415

"Wir waren am Donnerstag, den 12.1.17 bei der Schulhündin Cleo. Cleo ist ein Labrador, Frau Garken ist das Frauchen von Cleo. Cleo ist schwarz und ganz brav, sie bellt fast nie. Sie ist fünf Jahre alt und sehr süß. Ich fand es schade, als wir wieder gehen mussten. Liebend gern wäre ich länger geblieben!" Melina

DSC01416

"Wir, die Klasse 5c und Frau Sonntag, waren am Donnerstag in der 7.Stunde zu Besuch bei Frau Garken. Sie ist die Besitzerin von Cleo. Cleo ist unser Schulhund, ein schwarzer Labrador, sie hat ein besonderes Fell, denn es ist zweilagig, sie hat außerdem Schwimmhäute zwischen den Zehen, so kann sie sehr gut schwimmen. Cleo hat mehrere Ausbildungen, sie ist fünf Jahre alt. Außerdem ist sie sehr nett und kinderlieb. Man kann sie am Donnerstag in den Pausen besuchen, ca. 5 Kinder dürfen zu Cleo. Man findet sie rechts neben dem oberen Musikraum. Es war sehr schön dort!" Fiona

DSC01417

"Toller Hund! Cleo ist ein faszinierender Hund. Das Coolste, fand ich, ist, dass Cleo Schwimmhäute zwischen den Zehen hat. Frau Garken war auch sehr nett." Max

DSC01420

"Am Donnerstag, den 12.1. waren wir (die 5c) beim Schulhund, besser, bei der der Schulhündin. Sie heißt Cleo und ist fünf Jahre alt. Sie ist eine Labradorhündin. Frau Garken hat uns erklärt, dass ein Labrador zur Wasserjagd eingesetzt wird. Deswegen hat Cleo auch ein zweites Fell und Schwimmhäute an den Pfoten. Sie ist ein sehr lieber Hund. Ein Labrador ist ein Familienhund. Wenn man einen Hund erzieht, muss der Hund begreifen, dass sein Herrchen der Boss ist und nicht der Hund. Cleo hat das sehr gut verstanden. Sie hat viele Spielzeuge. Ihr Lieblingsspielzeug ist eine pinke Frisbyscheibe. Cleo kann viele Tricks, sie kann auf viele Kommados hören und sich sogar tot stellen. Hunde können nicht so sehen wie wir, hat uns Frau Garken erklärt. Sie sehen in Lilatönen, zumindest ist das bei Cleo so. Ich habe viel Neues über Hunde gelernt. Es hat sehr viel Spaß gemacht!" Marla