Service

Französisches Kulturjahr 2017 - Vive la France Schülerinnen und Schüler aus Ploemeur am GaM

2017 begehen schleswig-holsteinische Schulen das französische Kulturjahr und das GaM feierte bereits den dt.-frz. Tag am 22. Januar 2017, nahm am dt.-frz. Entdeckungstag teil und organisierte einen frz. Vorlesewettbewerb.

Auch in der zweiten Jahreshälfte plant die Französischfachschaft zusätzliche Bildungsangebote! Highlight dieses Halbjahres war sicherlich der Empfang der Schülerinnen und Schüler unserer Partnerschule aus Ploemeur. Hier einige Eindrücke der französischen Kollegin Mme Berthou:

Am 10. Mai kamen die Franzosen pünktlich in Bad Schwartau an und wurden mit Sonne und Musik empfangen. Das gab ihnen sofort gute Laune und Energie, um sich bei verschiedenen sportlichen Aktivitäten auszutoben und um sich beim Poetry-Slam den Kopf zu zerbrechen. Ein Tag in Hamburg gab ihnen die Möglichkeit, einerseits die Speicherstadt und andererseits die Welt der Stille zu erleben - leider nur für kurze Zeit.

Der Höhepunkt der Woche ist natürlich der Ausflug in den Hansapark am Wochenende. Der Rest der Woche verlief wie der Anfang, nämlich sonnig und entspannt: Ostseetherme, Besichtigung der schönen Hansestadt Lübeck und etwas Kultur in Schwerin, das alles wurde von den Franzosen genossen. Da sie natürlich nach der Schule Sehnsucht hatten, durften sie auch das  deutsche Schulsystem entdecken, indem sie am Unterricht teilnahmen. Natürlich wollten sie alle hier an der Schule bleiben. Eigentlich fanden sie alles  viel besser in Deutschland als in Frankreich – na klar! Ob sie in zwei Jahren wiederkommen wollen? Auch klar!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Keller und bei allen anderen Lehrerinnen und Lehrern und Eltern,  die dazu beigetragen haben, dass unser Austausch wieder einmal erfolgreich wurde.

Also bis nächstes Jahr! Au revoir!“