Service

WPK - Musik Klasse 9

WPK Musik in der 9. Klassenstufe

Thema: Populäre Musik  

Lehrkraft: Herr Kaminski (Km)

Hip Hop, Heavy Metal

In dem Wahlpflichtkurs Musik (9. Klasse) möchte ich mich mit musikinteressierten Schülern im ersten Schulhalbjahr schwerpunktmäßig mit zwei Musikrichtungen auseinandersetzen, die seit den 1970er Jahren auf unterschiedlichste Weise Jugendliche und Junggebliebene fasziniert: Hip Hop und Heavy Metal. Die Geschichte dieser beiden Genres wird dabei ebenso beleuchtet werden, wie deren musikalischen Eigenheiten.

Wir werden einen eigenen Rap komponieren sowie die beiden wichtigen Rock-Instrumente „E-Gitarre“ und „Drumset“ kennen lernen.

Die Zensur wird sich zusammensetzen aus der mündlichen Beteiligung, der Beurteilung des selbst komponierten Raps, dem Engagement bei der musikpraktischen Arbeit sowie aus einem angekündigten Test.

Thema: Musik im sog. III. Reich

Lehrkraft: Herr Kaminski

Im zweiten  Schulhalbjahr werden wir uns schwerpunktmäßig mit „Musik im sog. III. Reich“ beschäftigen. Dabei wird es zunächst um die Musikästhetik und Kulturpolitik im nationalsozialistischen Deutschland (1933 – 1945) gehen. Anschließend gehen wir der Frage nach, welche Musik im nationalsozialistischen Deutschland gespielt wurde bzw. erwünscht war, und welche nicht. In diesem Zusammenhang werden wir uns mit der Ausstellung „Entartete Musik“ von 1937 befassen.

Schließlich wird eine Annäherung an zwei Komponisten erfolgen, die zu den „Lieblingskomponisten“ Adolf Hitlers zählten: Richard Wagner und Anton Bruckner.

Die Zensur wird sich zusammensetzen aus der mündlichen Beteiligung sowie aus einem angekündigten Test.