Geisteswissenschaften

Märchenabend der Klasse 5a

Am 11.03.2010 um 19.00 Uhr fing er an, unser Märchenabend. Vor diesem wunderschönen Abend, haben wir Märchen im Deutschunterricht bei Frau Krutzinna selbstgeschrieben. Außerdem haben wir Märchenspiele selber gebastelt. Die Märchenbücher wollten wir an diesem Abend verkaufen und die Spiele versteigen. Zum Märchenabend hatten wir die Eltern, Geschwister und Lehrer eingeladen. Manche Kinder hatten selbstgebackene Kekse mitgebracht.

Jedes Kind der Klasse hatte einen kleinen Job. Einige waren  Ansager, Reporter, Verkäufer, Zauberer, Wegweiser oder Spieleversteigerer. Die Kinder ohne "Job" haben eins ihrer 3 Märchen vorgelesen. Wir hörten spannende Märchen von Francesco, Julian, Jan, Frederick, Nele R. und Ricarda.

img_0811 img_0824 img_0814

Deniz hat einen "türkischen" Zaubertrick vorgetragen und Lars einen "dänischen". Dann hatten wir noch andere Zauberer, wie zum Beispiel Lawrence, der etwas auf Englisch vorführte.

Unsere Gäste durften in der kleinen Pause unsere gebastelten Märchenspiele ausprobieren. Nach der Pause haben Mattes und Nele S. die Spiele versteigert. Zu Versteigern gab es 2 Märchenmemory-Spiele, 1 Brettspiel und Monsterkarten. Von 2,00 Euro bis 10,50 Euro war eigentlich alles dabei. Danach hat Dustin unsere Klassenlehrerin Frau Ahlf-Christiani interviewt:

Dustin:  Hi, ich bin der Worldmärchenreporter. Ich wollte Ihnen ein paar Fragen stellen. Ist das in Ordnung?

Frau AC: Aber natürlich.

Dustin: Welche Märchen kennen Sie schon?

Frau AC: Froschkönig, Hans im Glück, Hänsel und Gretel .......

Dustin: Wie finden Sie die selstgeschriebenen Märchen?

Frau AC: Sehr interessant!

Dustin: Waren Sie schon bei den Zauberern?

Frau AC: Ja war ich.

Dustin: Wie finden Sie die Zaubersprüche?

Frau AC: Sehr gut, aber schade, dass bei Lars keine Hot Dogs herauskamen.

 

Insgesamt fanden alle den Abend sehr schön und hier noch ein kleines Interview mit Ove:

 

Dustin: Warst du schon bei den Spielen, Ove?

Ove: Ja!

Dustin: Wir findest Du sie?

Ove: Richtig Klasse.

Dustin: Bald kommt die Versteigerung. Ich würde auf die Spiele bieten. Sie sind einfach Klasse. Würdest du auch mitbieten?

Ove: Ja, für 10 Cent.

 

Die Märchenbücher wurden dann von 2 Jungen aus unserer Klasse für 3,50 Euro das Stück verkauft. Das eingenommene Geld der Bücher und Spiele haben wir zur Hälfte in unsere Klassenkasse getan und die andere Hälfte für einen guten Zweck gespendet. Unsere Spende ging in das Erdbebenland Haiti.

Anika und Pia, 5a