Sport

Mädchenteam der WK3 wird Handball Vize-Kreismeister

Am 21. November 2017 machten sich die Handballerinnen der Wettkampfklasse 3 auf nach Grömitz, um am Kreisfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ teilzunehmen.

Die Mädchen starteten souverän in das Turnier und gewannen das erste Spiel gegen die Heimmannschaft der Gemeinschaftsschule Grömitz mit 13:4. Auch das zweite Spiel gegen das Küstengymnasium Neustadt beendeten sie mit einem überlegenen 12:5.

Im dritten Spiel, das von allen Beteiligten als Finale bezeichnet wurde, musste sich die Mannschaft dem benachbarten Schwartauer Leibniz Gymnasium mit einer 2:10 Niederlage klar geschlagen geben.

So konnte leider auch das folgende gewonnene Spiel (10:3) gegen die Arnesbokenschule Ahrensbök das Ausscheiden im Wettbewerb um das Ticket nach Berlin nicht mehr verhindern. Das Leibniz Gymnasium hatte einen Sieg mehr eingefahren.

Wir gratulieren dem Leibniz Gymnasium zum Sieg  und drücken ihnen als Vertreter unseres Kreises die Daumen für den Bezirksentscheid!

Ein großer Dank geht an alle Beteiligten und besonders an alle Fahrer, die die Teilnahme an dem Turnier überhaupt erst möglich gemacht haben.